Isst das noch nötig?

Es gibt schon allerlei Blog-Gedöns – seien es die schöne, hippen Instagram-Foodporn-Selbstdarsteller, die Selfmade-Men oder vielmehr -Women mit grandios-innovativen Rezepten sowie den Öko-Menschen, die jedes ach so neue Urban-Öko-Gardensharing-Farming-Projekt dermaßen innovativ finden. Wir finden, diese Arten von Ernährungskommunikation haben ihre Berechtigung. Und wir finden das alles ja auch toll. Jedoch wollen wir auch mitspielen.

Wir finden , es soll Spaß machen zu essen. Und das schlechte Gewissen können wir gerne den anderen überlassen. Was wir wollen. – Das werden wir uns in den kommenden Wochen erarbeiten.

In der Zwischenzeit gibt es hier mal ein Bild von einem leckeren Buffet!DSC_6150.JPG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s